B/W LOOK

IMG_1137

Endlich gibt es mal wieder etwas von mir zu hören und natürlich auch zu sehen. Ich bin in den letzten Wochen einfach zu nichts gekommen, weil ich natürlich jeden Tag arbeite und wir nach der Arbeit eigentlich so gut wie jeden Tag unterwegs waren. Aber vielleicht haben das ja einige von euch schon über Snapchat verfolgen können. Wenn ihr mir da noch nicht folgt, dann solltet ihr es tun, denn da bin ich ziemlich aktiv und man hört aufjeden Fall mehr von mir wie hier auf dem Blog. (@bookofoutfits)

Naja, aber zu dem ganzen Thema bezüglich meiner Abwesenheit gibt es bald mal einen eigenen Post. Heute soll es viel mehr um Schmuck und dieses Outfit gehen. Wie man unschwer erkennen kann trage ich in letzter Zeit sehr gerne und auch sehr viel Schmuck. Vor allem das kombinieren von vielen feinen Ketten hat es mir angetan. Ich habe leider nur das Problem, dass ich von den ganzen Modeschmuck-Ketten hinten am Nacken öfters Ausschlag bekomme. Deswegen habe ich mich mal im Internet umgesehen und bin auf die Seite von Esprit gestoßen. Das tolle ist, dass die Marke echten Silberschmuck anbietet, aber auch – für Leute mit einem kleineren Budget und einer weniger empfindlichen Haut – Modeschmuck. Auch meine Mutter hat von früher noch ganz viel Esprit Schmuck, der wirklich noch sehr gut erhalten ist. Falls ihr also nach ‚echtem‘ Schmuck sucht, der auch nicht so überteuert ist, wie z.B. Thomas Sabo oder Michael Kors, dann könnt ihr ja ruhig mal im Online-Shop vorbeischauen.
Ich freue mich dann schon auf den nächsten Post mit euch, in dem es dann auch etwas persönlicher wird und ich euch ein bisschen erzählen kann, was alles passiert ist und was bald ansteht.

jacket: Pimkie
blouse: C&A
jeans: H&M
jewellery: H&M + Zara + Casio
bag: C&A

IMG_1133 IMG_1141 IMG_1159

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.